Über mich

Mirja HoechstMein Name ist Mirja – Freunde dürfen mich aber Mia nennen – und ich bin von Beruf Fotografin. Außerdem: Foodie durch und durch.
Parallel zu meiner Arbeit im People-Bereich habe ich im Januar 2012 aus Liebe zum Essen meine Liebe zum Fotografieren der Kreationen auf meinem Teller entdeckt, wodurch mein Blog “Küchenchaotin” entstand.

Heute findet sich das ein oder andere Bild von mir in Zeitschriften und/oder Pressematerial von Firmen und mein erstes, eigenes, vollständig selbstfotografiertes (und geschriebenes) Koch-/Backbuch ist ab Februar 2015 im Handel erhältlich – ein kleiner wahrgewordener Traum.

Fotografieren bedeutet für mich ständige Entwicklung. Sahen meine ersten Foodfotos vielleicht auch noch etwas unbeholfen aus, wuchsen das Wissen und die Erfahrung über den Einsatz von Equiment und Zubehör, das Anrichten und den Bildaufbau und die spätere Optimierung am PC – und die Bilder wurden besser.
Mit natürlichen Fotos von echtem Essen den Speichelfluss anregen – das ist es, was ich liebe.

An meinen Erfahrungen und persönlichen Tipps und Kniffen möchte ich euch im Workshop teilhaben lassen.
Was, wann, wo, wie? Das erfahrt ihr hier.